Service

Wir haben für die von uns bedienten Branchen einzigartige Service-Portfolios entwickelt. Das breit gefächerte Serviceangebot mit erfahrenem und speziell geschultem Personal sichert eine effiziente Produktion der weltweit installierten Anlagen.

Neben der klassischen Versorgung mit Ersatz- und Verschleißteilen, umfasst unser Serviceangebot unter anderem Seminare und Trainings, Wartungen und Instandhaltungen, Prozessanalysen, Modernisierungen und Optimierungen sowie Maschinen- und Anlagenchecks.

>

Ersatzteilservice

Ersatz- und Verschleißteile

Die schnelle Verfügbarkeit von Ersatzteilen ist eine wichtige Voraussetzung für den Betrieb von Produktionsanlagen. Hoher Qualitätsstandard der Teile und eine perfekte Logistik sind der Garant für kurze Stillstandzeiten und eine hohe Verfügbarkeit Ihrer Anlagen. Ersatzteile von LINGL sind 100% abgestimmt auf Ihre LINGL-Anlagen.

Ersatzteilpakete

Individuell für Neuanlagen oder bestehende Produktionsanlagen stellen wir Ihnen Ersatz- und Verschleißteilpakete zusammen, um höchste Produktionssicherheit und Maschinenverfügbarkeit Ihrer Anlage sicherzustellen. Auch für gezielte Wartungsmaßnahmen an einzelnen Maschinen oder Anlagenteilen stellen wir Ihnen ein entsprechendes Ersatz- und Verschleißteilpaket zusammen.

Reparaturabwicklung

LINGL organisiert alle logistischen Abläufe für Ihre Reparaturabwicklung. Sie senden uns die entsprechenden Informationen per Email oder Fax zu und wir organisieren von der Abholung, der Reparatur bis hin zur Rücksendung alles für Sie.

So einfach geht es:

  • Formblatt „Reparaturabwicklung“ herunterladen
  • Ausfüllen und per Email an service@lingl.com oder per Fax an +49 (0) 8282/825-749 senden
  • Wir wickeln Ihre Reparatur reibungslos und schnell für Sie ab

>

Wartung / Instandhaltung

Roboterservice

Wir haben in unseren Anlagen über 800 Industrieroboter weltweit im Einsatz.

Der LINGL-12-Punkte-Service berücksichtigt nicht nur den Roboter selbst, sondern auch das „Umfeld“ des Roboters und die Produktionsabläufe:

  • Eingangsbesprechung mit dem Kunden
  • Sicherung aller Daten (backups, collision dates, etc.)
  • Vibrationsmessungen an definierten Punkten
  • Sauberkeit: Reinigung vor Wartung
  • Sicherheit: Sichern des Roboters und des Roboterarms, Wartungsposition fixieren
  • Servicearbeiten gemäß dem Wartungshandbuch des Herstellers
  • Fettwechsel (5-step-change) und Fettanalyse
  • Überprüfung der angebauten Greifeinheiten (und Wechselsystemen)
  • Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen der gesamten Roboterzelle
  • Probelauf des Robotersystems mit Testprogramm und Aufnahme des Produktionsbetriebs
  • Abschlussbesprechung mit dem Kunden
  • Ausführlicher Service-Bericht

 

Über den reinen Roboterservice hinaus, bieten wir Ihnen unseren kostengünstigen, hauseigenen Reparaturservice für Roboterantriebe und -balancer an.

Maschinen- und Anlagenservice

Wir empfehlen zwei- bis dreimal jährlich unsere Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungseinsätze. Diese Arbeiten werden von einem erfahrenen 3-Mann-Team durchgeführt, bestehend aus einem Verfahrenstechniker, einem Elektronikspezialisten und einem Mechaniker.

Zusätzlich zu der Inspektion, Wartung und Instandsetzung von Gesamtanlagen bieten wir diesen Service natürlich auch für Teilanlagen und Einzelmaschinen an.

Gastechnische Sicherheitsüberprüfung

Autorisierte Servicetechniker führen Wartungsarbeiten gemäß Herstellerangaben, gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien an Ihren gesamten gastechnischen Anlagen durch.

Grundlage dieser Prüfungen sind die vom Anlagenhersteller vorgegebenen Inspektions-, Wartungs- und Revisionsintervalle gemäß TRGI- / DVGW-Richtlinien. Nach Abschluss der Arbeiten erhalten Sie einen detaillierten Prüfbericht. Diese Serviceleistung können wir aufgrund der rechtlichen Vorgaben derzeit nur in Deutschland anbieten.

>

Anlagen- / Prozessoptimierung

Maschinen- und Anlagencheck

Lassen Sie durch LINGL-Servicemitarbeiter eine Begutachtung Ihrer Maschinen- und Anlagen durchführen. Zum Festpreis wird der Anlagencheck vorgenommen und direkt vor Ort mit Ihnen besprochen. In diesem Zuge unterbreiten wir Ihnen auch Vorschläge zu Optimierungsmöglichkeiten.

Kompetente Beratung und Unterstützung während des gesamten Lebenszyklus der Produktionsanlage mit der Zielsetzung

  • Reduzierung der Betriebskosten
  • Erhöhung der Produktionsqualität
  • Steigerung der Anlagenverfügbarkeit und Maschinenlaufzeiten

 

Retrofit: Modernisierungen & Upgrades

Nicht nur Neumaschinen zeichnen sich durch Leistungsmerkmale wie höchste Produktionsqualität und wirtschaftliche Parameter aus. Da LINGL-Maschinen über eine enorme Flexibilität verfügen, sind Sie mit unseren Um- und Aufrüstungen schnell und kostengünstig auf dem neuesten Stand der Technik und in der Lage, auf neue Anforderungen zu reagieren.

 

Nachstehende Referenzprojekte zeigen einen kleinen Ausschnitt unseres Leistungsspektrums:

  • Abschneider: Umrüstung auf elektrische Drahtauslenkung
  • Prozessleitsystem: Upgrade WinCC-NT- oder XP-Systemen auf WinCC _____
  • Frequenzumrichter: Danfoss VLT-Serie zur FC-Serie
  • Elektrosteuerung: Modernisierung: Simatic S5 – S7 – TIA
  • MBVL: Update des Maschinen- Bedien- und Visualisierungs-Systems
  • Schleifanlagen: Optimierung durch verbesserten Druckbalken, Ein- und Auslauf über Zahnriemen,……..
  • …..

Verfahrenstechnische Prozessanalyse Trockner / Ofen

Die thermischen Prozesse in Ihrem Trockner und Ofen sind entscheidende Faktoren für die Produktion in Ihrer Anlage. Um die drei sich gegenseitig stark beeinflussenden Größen „Energieverbrauch – Produktqualität – Leistung“ optimal aufeinander abzustimmen, liefert die LINGL-Prozessanalyse die notwendigen Basisdaten und Empfehlungen.

Basierend auf der Analyse der thermischen Prozesse in Trocknern und Öfen und einer parallel ausgeführten Rohstoffanalyse zeigen wir Potentiale auf, welche im Zuge von Modernisierungs- und Optimierungsmaßnahmen erreicht werden können. Die Analysen und Berechnungen werden in ausführlichen Messberichten zusammengefasst und liefern detaillierte Aussagen.

Rohstoffanalyse

Die Untersuchung der Rohmaterialien ist für die optimale Auslegung der Aggregate sowie für die Trockner- und Ofenanalyse eine unabdingbare Voraussetzung, da die Eigenschaften der Einzelkomponenten wesentlich die Produktqualität bestimmen.

Mobile Labortrockner

Mit unseren Labortrocknern haben wir die Möglichkeit, vor Ort in Ihrem Werk verschiedene Trocknungsbedingungen mit Ihren Originalerzeugnissen zu simulieren. Optimierungen hinsichtlich Energieeinsparung und Qualitätsverbesserung sowie Leistungserhöhung können mit diesen Aggregaten geprüft werden.

>

Seminare und Trainings

Inhouse & On-Site

Innovationen und neue Technologien verlangen von Ihren Mitarbeitern immer speziellere technische Fertigkeiten und Kompetenzen. Dieses Know-how bietet LINGL in Form von klar definierten Seminaren und Trainings an.

 

Mit unserem INHOUSE-SEMINARANGEBOT – an unserem Hauptsitz in Krumbach – bieten wir praxisbezogene Trainings zu folgenden Themenbereichen an:

  • Robotertechnik
  • Simatic S7 / TIA
  • Antriebstechnik

 

Wir erweitern stetig unser Angebot an VOR-ORT-TRAININGS bei Ihnen im Werk. Mit unserer MOBILEN ROBOTER-TRAININGSZELLE trainieren wir Ihre Mitarbeiter direkt bei Ihnen vor Ort. Die Seminare SIMATIC S7 / TIA und ANTRIEBSTECHNIK werden mit MOBILEN TRAININGSSTATIONEN durchgeführt.

 

Robotertechnik

Termine 08.07.2019-10.07.2019
21.10.2019-23.10.2019
Teilnehmer Schichtführer, Betriebselektriker, Maschinenbediener, Instandhaltungspersonal
Voraussetzung Grundkenntnisse in den aktuellen Windows-Betriebssystemen
Seminardauer 3 Tage
Seminarinhalt
  • Hardware
  • Grundkenntnisse in der Programmierung
  • Programmstruktur
  • Datenübertragung
  • Koordinatensysteme
  • Positionskorrektur über Bediensystem
  • Matrix-Programmier-System (MPS)
  • Arbeiten am Handbediengerät
  • Fehlerdiagnose
  • Fehlerbehebung
  • Verbindung/Schnittstelle zum Maschinen-Bedien- und Visualisierungssystem von Lingl (MBVL)
Anmeldeformular herunterladen

 

Simatic S7 / TIA

Termine 24.06.2019-28.06.2019
07.10.2019-11.10.2019
Teilnehmer Betriebselektriker, Instandhaltungspersonal, Schichtführer
Voraussetzung Grundkenntnisse in den aktuellen Windows-Betriebssystemen und in der Programmierung
Seminardauer 5 Tage
Seminarinhalt
  • Einführung in den Hardwareaufbau der S7-400 bzw. S7-1500
  • Programmieren mit der STEP 7 oder TIA Software
  • Erstellen von Bausteinen
  • Einführung in Programmiertechniken
  • Arbeiten mit Testfunktionen
  • Dokumentation
  • Fehlersuche
  • Einführung in das Maschinen-Bedien- und Visualisierungs-
  • System von LINGL (MBVL)
  • Vorstellung Sicherheits-SPS
Anmeldeformular (S7) herunterladen

Anmeldeformular (TIA-Portal) herunterladen

 

Antriebs- und Regeltechnik

Termine 01.07.2019-03.07.2019
14.10.2019-16.10.2019
Teilnehmer Betriebselektriker, Instandhaltungspersonal, Schichtführer
Voraussetzung Grundkenntnisse in den aktuellen Windows-Betriebssystemen
Seminardauer 3 Tage
Seminarinhalt
  • Einführung in die Antriebstechnik
  • Frequenzumrichter (FU)
    • Servowechselrichter
    • Positioniersteuerung
  • Einstellen von Regelantrieben
  • Datensicherung / Archivierung
  • Fehlerbehebung
  • Austauschen von Geräten
Anmeldeformular herunterladen

>

Noch mehr Service

Telefonische Unterstützung
Technische Hilfestellung und Beratung erhalten Sie zunächst telefonisch, indem wir in Zusammenarbeit mit Ihnen die aktuelle Problematik per Telefon lösen können.Dafür steht Ihnen ein kompetentes Team, bestehend aus Fachleuten aus allen relevanten technischen Bereichen, zur Verfügung. Durch die Möglichkeit der telefonischen Diagnose und einer Hilfestellung zur Behebung Ihrer Störung können wir zeitsparend und zu geringen Kosten helfen.

Vor-Ort-Service
Falls über die telefonische Betreuung hinaus ein Vor-Ort-Termin notwendig wird, senden wir einen Lingl-Servicetechniker innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen vorbei. Somit stehen Ihnen vor Ort qualifizierte Fachleute zur Verfügung.

Teleservice
Sofern Sie bereits einen Lingl-Servicepartner-Vertrag haben, können Sie diese zusätzliche Leistung unseres technischen Supports kostengünstig in Anspruch nehmen.
Durch direkten Zugriff auf die Maschinendaten, Bedienoberflächen, Software der Anlage und den Dialog mit Ihren Mitarbeitern können unsere Spezialisten die notwendigen Schritte zur Fehlerbeseitigung einleiten.
Einen großen Nutzen stellt dieser Service im Besonderen auch für die verfahrenstechnischen Anlagen Trockner und Ofen dar.
Teure Vor-Ort-Einsätze können damit oft vermieden werden.