Lingl Logo

Druckluft-Leckagenortung

Druckluft ist einer der wichtigsten und teuersten Energieträger in der Industrie. Leckagenverluste, die in der Regel bei 20-40% liegen, verursachen unnötig hohe Energiekosten.

Die typischen Leckstellen sind:
Verschraubungen, Kupplungen, Steckverbinder, Schläuche, Ventile, Zylinder, Wartungseinheiten, Druckluftwerkzeuge, Ausblaspistolen, korrodierte Leitungen.

LINGL-Kompetenz

  • Aufspüren der Leckagen mit modernsten Ultraschallmessgeräten
  • Kennzeichnung und Dokumentation der georteten Leckagen

Ihr Nutzen

  • Erhebliche Energieeinsparungen durch Reduzierung der Druckluftverluste auf ca. 5-10%

Tipp

  • Im Zuge einer Thermographiemessung kann unser Servicetechniker auch eine Druckluft-Leckagenmessung an Ihrer Anlage durchführen.

Ein Servicetechniker + zwei Serviceleistungen = spart Zeit und Geld.